25.09.2019 | Pressemitteilung , Textil & Design

Paris Calling

Designstudentinnen der Hochschule Reutlingen zeigen ihre gemeinsame Kollektion auf der Fashion Week in Paris

Die beiden Studierenden Madeleine Mesam (links) und Annika Klaas kurz vor Abfahrt nach Paris inmitten ihres kreativen Schaffens. Foto: Hochschule Reutlingen

von: Saskia Groß

Kommende Woche ist es soweit. Die Studentinnen Annika Klaas und Madeleine Mesam tauschen den Campus in Reutlingen gegen den Catwalk in Paris. „Letzte Woche kam der Anruf, ob wir nicht unsere Kollektion in Paris zeigen wollen“, berichten die beiden Studentinnen. „Natürlich wollen wir!“, so Klaas und Mesam begeistert.

Die beiden talentierten jungen Designerinnen sagten sofort zu und bereiten seitdem mit Hochdruck ihre Kollektion für den großen Auftritt im Palais de la Découverte in Paris vor. Ihre gemeinsame Kollektion „An Archive Of The Sunflower“ ist eine Reflexion ihrer vorherigen Arbeiten, die als Ausgangspunkt dienen und von denen sich die beiden neu inspirieren lassen. Dies bietet die Möglichkeit, frühere Arbeiten wertzuschätzen, neu zu denken, Dinge auszuprobieren, zu collagieren, weiterzuentwickeln und ein nachhaltiges Statement in der schnelllebigen Welt der Mode zu setzen. In Paris zeigen sie den aktuellen Stand ihrer sich organisch weiterentwickelnden Kollektion, die saisonlos ist und sich ständig verändert.

Kurz vor Abreise nach Paris sind Klaas und Mesam an der Fakultät Textil & Design der Hochschule Reutlingen zu treffen. Mit Hochdruck arbeiten die beiden Talente an letzten Details, stellen eigens entworfene Labels an den Strickmaschinen her und durchdenken Abfolgen und Choreographien. Ebenfalls in Paris zu sehen: Sneaker und Sandalen mit gestrickten Strukturen, die Klaas während einer Creative Residency bei Adidas designte.

Auf die Show, die Kollektion und den weiteren Weg der beiden Designtalente in der Welt der Mode darf man gespannt sein.

Über die Studentinnen:

  • Annika Klaas studiert im Master Strickdesign an der Fakultät Textil & Design der Hochschule Reutlingen und reizt gerne die kreativen Möglichkeiten an der Strickmaschine aus. Zuvor hat sie, ebenfalls in Reutlingen, ihren Bachelorabschluss im Studiengang Modedesign gemacht. Im Juli 2018 gewann Sie den European Fashion Award FASH mit Ihrer Bachelorkollektion „Slow Curve“. Ihre Strickkollektion „Jaune“ wurde im Herbst 2018 auf den Fashion Weeks in Tokio und Vancouver gezeigt.
  • Madeleine Mesam studierte im Bachelor Textildesign an der Hochschule Reutlingen. Sie lässt sich vor allem von alltäglichen Dingen, der Natur und deren floralen und organischen Formen inspirieren. Kombiniert mit leuchtenden Farben schafft sie Bilder und Muster, ob für die Wand oder Textilien. Eine malerische und zeichnerische Herangehensweise ist für sie ebenso wichtig wie das fertige Produkt. Sie studiert im Master Künstlerische Konzeption in Reutlingen.