Projekte

smaRT - study MINT at Reutlingen University

smaRT ist ein ganzheitliches Maßnahmenpaket zur Verbesserung der Studienbedingungen internationaler Bachelor-Studierender, die an der Hochschule Reutlingen einen Abschluss machen wollen.

Das Projekt richtet sich auf den gesamten Studienverlauf und zunächst an ausgewählte MINT- Fakultäten und Studiengänge der Hochschule Reutlingen. Ziel des Projekts ist die Verbesserung der Studienbedingungen internationaler Studierender und die Einbeziehung aller relevanten Akteure an der Hochschule. Ermittelt werden sollen die speziellen Herausforderungen, vor denen internationale Studierende stehen, um maßgeschneiderte Unterstützungs- und Beratungsangebote anbieten zu können.

Projektleitung: Karin Bukenberger, Claudia Frank

Projektmitarbeit: Lydia-Sophie Dufner

Informationen zur jährlich stattfindenden Orientierungswoche für internationale Vollzeitstudierende (Degree seeking students) finden sie hier.

Angebote im Wintersemester 2019/20:

Das Projekt wird vom Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg gefördert.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Instagram-Seite.

Anmeldeformular