ALT + + Schriftgröße anpassen
ALT + / Kontrast anpassen
ALT + M Hauptnavigation
ALT + W Fakultät wählen
ALT + K Home Menü
ALT + Ü Zweite Navigation
ALT + G Bildwechsel
ALT + S Übersicht
ALT + P Funktionsleiste
ALT + I Studieninteressierte
ALT + N Linke Navigation
ALT + C Inhalt
ALT + Q Quicklinks
ESC Alles zurücksetzen
X
A - keyboard accessible X
A
T

Welches Vorwissen sollte ich für den Studiengang haben?

Ihr Studium vermittelt Ihnen umfangreiches Wissen für einen optimalen Start ins Berufsleben. Oft ist es aber hilfreich oder sogar Voraussetzung, mit einem für den Studiengang festgelegten Wissensstand in das Studium zu starten. An dieser Stelle möchten wir Ihnen einen kleinen Einblick geben, mit welchen Inhalten und Aufgabenstellungen Sie im Studium zu tun haben.

MINT-Anteil im Fach Biomedizinische Wissenschaften

Typische Inhalte Mathe 1. Studienjahr

  • Gleichungen
  • Logarithmen
  • Trigonometrie
  • Differentialrechnung
  • IntegralrechnungVektorrechnung
  • Matrizen
  • Lineare Gleichungssysteme

 

Beispielaufgaben

An dieser Stelle können Sie sich selbst testen.

Wir haben ein paar Beispielaufgaben für Sie vorbereitet, die einen Eindruck davon vermitteln, was Sie im 1. Semester erwartet.

Es geht nicht so sehr darum, dass Sie alle Aufgaben spielend leicht lösen. Wichtig ist vor allem, dass Sie Spaß an dieser Art Aufgaben haben und sich gut vorstellen können, sich während Ihres Studiums mit ähnlichen Aufgabenstellungen zu befassen.

Humanbiologie, 1. Semester

Frage 01: Welches ist das größte Organ des Menschen?

Die Haut ist das größte Organ des Menschen. Sie schützt uns vor äußeren Einflüssen und reguliert unsere Körpertemperatur sowie unseren Wasserhaushalt. Sie setzt sich aus der Epidermis, der oberen Schicht, der darunter liegenden Dermis (Corium) und dem Unterhautfettgewebe zusammen.

Frage 02: Wie werden Organe und Zellen mit Sauerstoff versorgt?

Für den Transport von Sauerstoff aus den Lungen sowie den Abtransport von Kohlenstoffdioxid aus den Organen sind die roten Blutkörperchen, die Erythrozyten, zuständig. Sie besitzen Oberflächenmoleküle, die Sauerstoffmoleküle binden können und verteilen diesen dann über den Blutkreislauf im ganzen Körper.

Frage 03: Was ist die Hauptaufgabe der roten Blutkörperchen?

Die roten Blutkörperchen (Erythrozyten) sind für den Transport von Sauerstoff und Kohlenstoffdioxid zuständig.
Übrigens: Erythrozyten besitzen keinen Zellkern. Wie vermehren sie sich? Dies ist eine von vielen Fragen, denen in den Biomedizinischen Wissenschaften nachgegangen wird.

Frage 04: Wie werden Informationen im Körper weitergeleitet?

Informationen werden im Körper in Form von elektrischen Impulsen über das Nervensystem weitergeleitet. Zum Beispiel wird Schmerz in ein elektrisches Signal umgewandelt, über die Nervenzellen an das Gehirn weitergeleitet und dort verarbeitet. Dies geschieht mit einer Geschwindigkeit von bis zu 120 Metern pro Sekunde.

Frage 05: Besitzt die Lunge Muskeln?

Nein, die Lunge selbst besitzt keine Muskeln. Die Atembewegung wird vor allem über Muskeln zwischen den Rippen und dem Zwerchfell realisiert und gesteuert.

Vorbereitung und Unterstützung

An der Hochschule Reutlingen lassen wir Sie nicht allein im Regen stehen, sondern bieten viel Unterstützung, damit Sie Ihre Studienziele erreichen.

Schon vor Studiumsbeginn haben Sie die Möglichkeit an den staRT Wochen teilzunehmen und sich unter anderem in Mathe-, Physik- und Chemievorkursen auf einen guten Stand zu bringen.

Während des Studiums haben Sie bei unseren Lernwerkstätten jederzeit die Möglichkeit, Fragen zu stellen und mit erfahrenen Tutoren den Stoff Ihres Studiengangs zu üben.

 

Zurück

Chat IconChat Icon