IT- und Mediendienste

Ihr WLAN-Zugang funktioniert nicht? Sie wollen etwas ausdrucken, wissen aber nicht wie und wo? Sie brauchen einen VPN-Zugang? Sie haben das Kennwort für Ihr Hochschulkonto vergessen? Antworten auf diese und weitere Fragen sowie Anleitungen zur Einrichtung und Nutzung der IT- und Mediendienste finden Sie im Service-Katalog des Rechen- und Medienzentrums.

Bitte beachten Sie: Der Service-Katalog ist im Hochschulnetz ohne Anmeldung, von außen aber nur nach Anmeldung mit Ihrem Hochschulkonto bzw. über VPN zugänglich.

bwSync&Share - Daten austauschen und bearbeiten

bwSync&Share ist ein Online-Speicherdienst für Mitarbeiter und Studierende der Hochschulen und Universitäten in Baden-Württemberg. bwSync&Share bietet die Möglichkeit, gemeinsam auf Daten zuzugreifen, diese mit verschiedenen (auch externen) Nutzern auszutauschen und sie gemeinsam zu bearbeiten. Der Datenzugriff erfolgt über Webbrowser, die Anmeldung über Shibboleth.

Weitere Informationen zu bwSync&Share finden Sie hier.

Drucken, Kopieren, Scannen

Auf dem gesamten Campus stehen 30 Xerox-Multifunktionsgeräte zum Drucken, Kopieren und Scannen zur Verfügung. [weiter]

E-Mail

Mit der Aktivierung Ihres zentralen Hochschulkontos erhalten alle Hochschulmitglieder eine E-Mail-Adresse der Hochschule Reutlingen.

Weitere Informationen und Anleitungen finden Sie hier.

 

eduroam - WLAN-Zugang an anderen Hochschulen

Eduroam (education roaming) ermöglicht den Zugang zum Internet für Mitglieder von Hochschulen und Forschungseinrichtungen. Mit dem Hochschulkonto der Hochschule Reutlingen können Sie sich ins WLAN teilnehmender Institutionen einloggen.

Weitere Informationen und Anleitungen zur Installation finden Sie hier.

File Exchange (F*EX) - grosse Dateien austauschen

Bei F*EX handelt es sich um einen externen Dienst zum Versenden auch sehr großer Dateien. [weiter]

Hochschulkonto

Mit dem zentralen Hochschulkonto können Sie sich bei verschiedenen Hochschuldiensten und an den die PCs auf dem Campus anmelden.

Weitere Informationen zum zentralen Hochschulkonto finden Sie hier.

 

RELAX - Das Lernmanagementsystem der Hochschule

RELAX ist das Lernmanagementsystem der Hochschule Reutlingen. Die Software unterstützt kooperative Lehr- und Lernmethoden. In den virtuellen Kursräumen von RELAX werden Arbeitsmaterialien und Lernaktivitäten bereitgestellt. Arbeitsmaterialien sind Texte, Links und Dateien. Lernaktivitäten sind Foren, Tests, Aufgaben und Lektionen. Die Anordnung von Arbeitsmaterialien und Lernaktivitäten erlaubt unterschiedliche didaktische Szenarien.

Weitere Informationen und Anleitungen zu RELAX finden Sie hier.

 

Persönlicher Speicherplatz

Jedem Studierenden, Dozenten oder Mitarbeiter steht entsprechend persönlicher Speicherplatz an der Hochschule Reutlingen zur Verfügung. [weiter]

Shared Workspace (BSCW)

BSCW (Basic Support for Cooperative Work) ist eine Software, die die Zusammenarbeit unterstützt, zum Beispiel bei der Projektverwaltung oder beim Dokumentenmanagement.

Weitere Informationen zu BSCW finden Sie hier.

Sophos Mobile

Mit den von der Hochschule zur Verfügung gestellten Sophos-Apps kann man einfach und sicher auf Daten (u.a. auch E-Mails) der Hochschule zugreifen. [weiter]

DFN-Telefonkonferenz - Einwahlnummern einfach erzeugen

Der Webkonferenzdienst des DFN bietet Ihnen die Möglichkeit, eine Telefonnummer für eine Telefonkonferenz zu erzeugen. So geht´s:

  1. Melden Sie sich beim DFN-Webkonferenzdienst über DFN-AAI an.
  2. Klicken Sie auf Mein Profil Meine Audioprofile Neues Profil.
  3. Vergeben Sie einen Profilnamen und klicken Sie auf Profil erstellen.
  4. Es erscheint eine Telefonnummer, die Sie den Konferenzteilnehmer*innen mit Datum und Uhrzeit mitteilen.

Es ist nicht nötig, für jede Telefonkonferenz eine neue Nummer zu erzeugen. Eine einmal erzeugte Telefonnummer kann beliebig oft wieder verwendet werden.

DFN-Terminplaner - sicher Termine abstimmen

Der DFN-Terminplaner ist ein sicheres tool, um Terminabstimmungen durchzuführen. Dabei werden IP-Adressen nur in anonymisierter Form gespeichert und Protokolldateien nach sieben Tagen gelöscht. Die Daten werden ausschließlich in Deutschland beim DFN-Verein gespeichert, nicht an Dritte weitergegeben und für keinen anderen Zweck verwendet. Bei jeder Abstimmung muss ein Ablaufdatum angeben werden. Nach Ablauf des Datums werden alle eingegebenen Daten vollständig gelöscht.

Um eine Terminumfrage zu erstellen, rufen Sie diese Seite auf: https://terminplaner4.dfn.de/

Weitere Informationen zum DFN-Terminplaner finden Sie hier.

Veranstaltungsservice

Das Medienzentrum ist für die technische Vorbereitung und Durchführung im Bereich der Veranstaltungstechnik zuständig. [weiter]

Videokonferenz (DFNconf PEXIP)

Der Dienst DFNconf gibt seinen Nutzern im Wissenschaftsbereich die Möglichkeit, Video-, Audio- und Webkonferenzen durchzuführen. [weiter]

VPN - mit dem Campusnetz verbinden

Wenn Sie zu Hause oder unterwegs sind, können Sie sich über VPN mit dem Netz der Hochschule Reutlingen verbinden, um lizenzierte elektronische Medien und Dienste zu nutzen. VPN ermöglicht Ihnen auch, sicher in öffentlichen WLAN-Netzen zu surfen.

Weitere Informationen zu VPN finden Sie hier.

WLAN - Internetzugang für mobile Geräte

Auf dem gesamten Campus steht WLAN (Wireless Local Area Network), also ein drahtloser Netzwerk- und Internetzugang, zur Verfügung.

Mitglieder der Hochschule Reutlingen melden sich im Netzwerk myCampus an. Voraussetzung dafür ist ein aktiviertes Hochschulkonto.

Mitglieder anderer Hochschulen melden sich im Netzwerk eduroam an, Gäste der Hochschule Reutlingen im Netzwerk guestCampus (wofür alledings spezielle Zugangsdaten benötigt werden).

Weitere Informationen und Anleitungen finden Sie hier.