Gremien

Die beiden wichtigen Gremien an der Hochschule sind der Hochschulrat und der Senat.

Hochschulrat
Der Hochschulrat trägt die Verantwortung für die Entwicklung und Wettbewerbsfähigkeit der Hochschule. Er beaufsichtigt zudem die Geschäftsführung des Präsidiums und ist für verschiedene Aufgaben der Selbstverwaltung verantwortlich. Er beschließt beispielsweise über den Struktur- und Entwicklungsplan oder wählt gemeinsam mit dem Senat die hauptamtlichen Präsidiumsmitglieder.

Senat
Der Senat ist das gewählte Hochschulparlament, das bei vielen Fragen beschließende Funktion hat, beziehungsweise zustimmen muss. Er entscheidet in Angelegenheiten der Forschung, bei Entwicklungsvorhaben, Lehre und Weiterbildung. Die Wahl der nebenamtlichen Präsidiumsmitglieder erfolgt durch den Senat. Die hauptamtlichen Präsidiumsmitglieder werden gemeinsam mit dem Hochschulrat gewählt.