Intensivkurs „Deutsche Sprache und Kultur“

Der Intensivkurs „Deutsche Sprache und Kultur" richtet sich an internationale Studierende, die im Wintersemester 2019/20 an der Hochschule Reutlingen studieren werden.

Der Kurs dient der Einführung in die deutsche Sprache beziehungsweise der Vertiefung von vorhandenen Sprachkenntnissen und erleichtert die Integration in das deutsche Hochschulsystem. Neben dem Sprachunterricht gibt es ein Rahmenprogramm mit zahlreichen Zusatzangeboten.

Zeit: 16. September - 2. Oktober 2019

Unterrichtszeiten: Montag bis Freitag, jeweils 9:15 bis 15:00 Uhr (insgesamt 90 Unterrichtsstunden)

ECTS-Credits: benotete Teilnahmebescheinigung und ECTS-Creditpunkte nach erfolgreicher Teilnahme (6 Credits mit interkulturellem Training, 5 Credits ohne interkulturelles Training)

Niveaustufen: A1 bis C2; entsprechend dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen (Anfänger bis Fortgeschrittene)

Gruppengröße: 15 – 20 Studenten pro Gruppe

  • Zu Beginn des Kurses wird ein Einstufungstest durchgeführt, nach dem die Studierenden in verschiedene Gruppen eingeteilt werden. Auf Wunsch wird in den Fortgeschrittenen-Gruppen auch Wirtschaftsdeutsch unterrichtet.
  • In allen Gruppen unterrichten erfahrene Dozenten, die seit Jahren im Bereich Deutsch als Fremdsprache für internationale Studierende tätig sind.

Rahmenprogramm und Zusatzangebot:

  • Welcome Service
  • Begrüßungsempfang
  • Stadtführungen in Reutlingen und Tübingen
  • Exkursionen an den Bodensee und nach Heidelberg (jeweils 10 € Eigenbeteiligung)
  • Interkulturelles Training
  • Informationen zum Studium in Deutschland
  • Hilfe bei Anmeldeformalitäten
  • Weitere Freizeitaktivitäten (Grillen, Film-, Spiele- und Sportabende)

Kursgebühr: 250 € (inklusive Lehrmaterial und Rahmenprogramm; die Exkursionen müssen extra bezahlt werden). Die Kursgebühren müssen am ersten Kurstag in bar bezahlt werden.

Bitte beachten Sie: Sollten Sie ein Visum benötigen, beantragen Sie dieses bitte rechtzeitig (ca. 4 – 6 Wochen vor Reisebeginn) bei der deutschen Botschaft bzw. einem deutschen Generalkonsulat.
Eine gebührenfreie Abmeldung vom Kurs ist nur bis eine Woche vor Kursbeginn per E-Mail möglich. Wenn Sie trotz verbindlicher Anmeldung nicht an dem Kurs teilnehmen, erheben wir eine Bearbeitungsgebühr von mindestens 50 €.

Kontakt: Karin Bukenberger