VPN - Externer Zugang zu E-Medien und Diensten des Lernzentrums

Wenn Sie zu Hause oder unterwegs sind, können Sie sich über VPN mit dem Netz der Hochschule Reutlingen verbinden, um lizenzierte elektronische Medien und Dienste zu nutzen. VPN ermöglicht Ihnen auch, sicher in öffentlichen WLAN-Netzen zu surfen.
 

Was bringt es?

Mit VPN können Sie außerhalb des Campus lizenzierte elektronische Medien und Dienste der Hochschule so verwenden, als wären Sie auf dem Campus. Darunter fallen zum Beispiel:

Um eine Verbindung mit VPN herzustellen, brauchen Sie Ihr zentrales Hochschul-Login und die Software Cisco AnyConnect.

Installieren und Verbinden

Wählen Sie den VPN-Client für Ihr Betriebssystem:

Nach der Installation des Clients erscheint in der Task-Leiste das AnyConnect-Icon. Klicken Sie darauf, geben Sie vpn.reutlingen-university.de ein und bestätigen Sie mit "Connect". Melden Sie sich dann mit Ihrem Hochschul-Login an. Wenn die VPN-Verbindung hergestellt ist, erscheint ein Vorhängeschloss auf dem Icon.

Hier finden Sie eine Schritt-für-Schritt-Anleitung der Installation.