Tübinger Innovationstage, 28.6. - 13.7.2019

Unter dem Motto "Trends im Fokus" finden vom 28.6. bis 13.7. zwölf unterschiedlichen Innovationstage im Raum Tübingen statt. Das Programm findet man auf www.innovationstage.de

Der Mobilfunkstandard 5G, personalisierte Medizin, Künstliche Intelligenz, Neue Mobilität und Neue Materialien sind Trends mit großen Chancen für die Region Neckar-Alb. Sie stehen daher im Mittelpunkt der Tübinger Innovationstage, die vom IHK-Netzwerk Forschung & Entwicklung veranstaltet werden. Unter dem Motto "Trends im Fokus" starten die zwölf unterschiedlichen Programmtage am 28. Juni im Bootshaus am Neckar in Tübingen. Seien Sie gespannt und nutzen Sie die Möglichkeit zum intensiven Austausch mit Fachexperten und Teilnehmer/innen.

www.innovationstage.de

 

START-UP SUMMER SCHOOL, 9.-13. September 2019

Willst du lernen, wie du dein eigenens Start-up auf die Beine stellst? Im Team kreative Geschäftsideen entwickeln und testen? In drei kompakten Blöcken werden wichtigen Methoden vermittelt, die in den typischen Start-up-Phasen erforderlich sind.

Von der Idee zum eigenen Start-up ist es manchmal ein langer Weg. Eine interessante Abkürzung bietet die START-UP SUMMER SCHOOL für alle Studierende, die sich vielleicht für Gründung, vor allem aber für unternehmerisches Denken interessieren. In drei kompakten Blöcken erwerben die Teilnehmenden in Workshops, Vorträgen und Teamarbeit die Grundlagen für innovatives Denken und Handeln. Welches Problem soll überhaupt gelöst werden? Wie kommt man auf eine realisierbare Idee? Mit Design Thinking, Customer Development und Prototyping versuchen die Studierenden, die Bedürfnisse potenzieller Kunden zu verstehen. Im zweiten Schritt, der Entwicklung eines tragfähigen Geschäftsmodells, wird viel Wert gelegt auf das Erlernen und Ausprobieren verschiedener Validierungsmethoden, um die Erfolgswahrscheinlichkeit zu erhöhen.

Für diese wichtige Phasen haben alle Sommerschüler dann ausreichend Selbstlernzeit: die Ergebnisse werden im zweiten Block, am 23. November, diskutiert und in einem finalen Pitchtraining verfeinert. Referenten und Mentoren stehen für individuelle Coachings bereit.

Auf den Höhepunkt, die Teilnahme am hochschulweiten Wettbewerb "Move your idea" am 12. Dezember, werden die Teams mit speziellen Pitch-Trainings vorbereitet. Damit steigt ihre Chance auf einen der wertvollen Sachpreise!

BLOCK I
9.-13.9.19
BLOCK II
23.11.19
BLOCK III
13.12.19

Design Thinking
Customer Development
Business Model Canvas
Prototyping
Social Media Marketing

Pitchtraining
Coaching

Teilnahme und
Präsentation beim
Wettbewerb "Move your idea"

Die Anmeldung für die START-UP SUMMER SCHOOL ist ab sofort bis zum 31. Juli möglich unter https://inopai.com/webform/1G3YqxhoNfKj3gEJ/

Ende August verschicken wir die Teilnahmebestätigungen (oder Warteliste).

Startup Weekend Reutlingen, 27.-29. September 2019

Entwickle eine Geschäftsidee in 54 Stunden - im Team, begleitet von Mentoren, mit Pitch vor einer Jury und tollen Preisen.

In 54 Stunden zum eigenen Startup – Put your ideas into action!

Von Freitag- bis Sonntagabend habt Ihr die Gelegenheit, eine Idee zu pitchen und ein Team aufzubauen. Keine Idee? Kein Problem! Dann macht einfach bei einem anderem spannenden Team mit. Ihr könnt euch ganz auf Eure Idee konzentrieren und dazu ein all-inclusive Paket mit Vollverpflegung genießen – wir kümmern uns um Euch! 

Während Ihr an Eurer Idee arbeitet, bekommt Ihr Unterstützung von erfahrenen Mentoren und Coaches aus verschiedenen Bereichen: Business, Finance oder Marketing. Sonntagabend pitcht Ihr dann vor einer Jury aus Start-ups und Unternehmen. Es gibt tolle Preise zu gewinnen! 

Startup-Luft schnuppern? Dann meldet Euch zum 3. Startup WeekendTM an der Hochschule Reutlingen vom 27.-29. September 2019 an! 
Get your ticket here: https://www.facebook.com/swReutlingen
Bei Fragen meldet Euch einfach bei rtstartupweekend@dont-want-spam.gmail.com oder dem Center for Entrepreneurship entrepreneurship@dont-want-spam.reutlingen-university.de

Veranstaltungen im Sommersemester 2019

MOVE YOUR IDEA, 21. Mai 2019, AULA, 18 Uhr

Entwickle Deine Geschäftsidee, präsentiere sie und gewinne tolle Preise, die deine Idee vorantreiben. BEWERBUNGSSCHLUSS: 15. Mai 2019
Pitch & Presentation / Key Note / Networking

Du bist kreativ und findest gern Lösungen für Probleme? Du hast vielleicht auch schon eine Geschäftsidee, die du voran treiben willst? Dann nutze jetzt deine Chance und mach mit beim hochschulweiten Ideenwettbewerb! Begeistere Jury & Publikum mit deinem Geschäftskonzept und gewinne am Ende wertvolle Sachpreise!

Jede Idee ist willkommen – reiche uns lediglich ein Poster als Anmeldung ein!

Während die Jury tagt und über die Gewinner entscheidet, hört ihr eine Key Note von Skill Road aus TÜ - eine Personalagentur, die Fach- und Führungskräfte mit China-Expertise vermittelt.

PreiskategorienPreisStifter
Bestes digitales Geschäftsmodell

Coaching Digitales Geschäftsmodell

Dr. Michael Gebhardt, iteratec
Dr. Martin Hueppauff, Robert Bosch GmbH

Social EntrepreneurCoaching zu Nachhaltigkeit und WirkungsorientierungBenjamin Klein, Social Impact Lab

Lokalmatador
(beste Gründungs-idee für Reutlingen)

Miet-/Startkostenzuschuss

Coaching Finanzen

Coaching Gründung

Markus Flammer, Stadt Reutlingen

Markus Weimar, Kreissparkasse RT

Markus Riehl, Steinbeis

Bester Pitch

Coaching Marketing

Ralf Allrutz, Allrutz Consulting

Publikumsliebling

Coaching Business Model Development

Amelie Hübner, Gründermotor

Ablauf und Zeitplan:

1. Anmeldung

Bitte meldet euch an bis zum 15.5. 23.59 Uhr - online über unsere Gründerplattform mit folgenden Angaben:

  • ausgefüllte Postervorlage mit Informationen zur Idee und zum Team

Wir behalten uns vor, bei einer zu großen Anzahl an Einreichungen eine Vorauswahl an Teams zu treffen, die an der Veranstaltung präsentieren dürfen.

2. Posterausstellung

Die Ideen, die am 21.5. gepitcht werden, präsentieren wir in einer Posterausstellung ab 16.5. in der Mensa und auf www.facebook.com/ReutlingenCE

3. Pitch Präsentation

Mit den richtigen Präsentationsfolien - sogenannten Pitch Decks - überzeugen Start-up's Kapitalgeber und Businesspartner. Wenn ihr die Trümpfe eurer Geschäftsidee mit so einem Pitch Deck perfekt ausspielen wollt, reicht eure Powerpoint-Präsentation bis 20. Mai per E-Mail über entrepreneurship@reutlingen-university.de ein.

Tipps zum Aufbau der Präsentation gefällig? Im Internet findet ihr viele Hilfestellungen, z.B.
https://www.deutsche-startups.de/2014/08/20/pitch-boosting-das-pitch-deck/

4. Wettbewerb

Maximal 15 Teams präsentieren am 21. Mai ab 18 Uhr ihre Ideen. Jedes Team hat 3 Minuten Zeit für den Pitch und 2 Minuten für Fragen der Jury. Die Reihenfolge der Pitches wird zufällig ausgewählt. Während der Key Note von FirstMomentum beraten sich die Juroren, um danach die Gewinner in den 5 Kategorien bekannzugeben.

Gründermesse Neckar-Alb, 10. Mai 2019, Stadthalle Reutlingen

Auf der siebten Gründermesse präsentieren sich mehr als 80 GründerInnen und „junge“ Unternehmen aus der Region Neckar-Alb.
Ein hoher Besucherandrang wird wieder beim Start-up BW Elevator Pitch erwartet.

Am Freitag, 10. Mai 2019 findet von 11 - 18 Uhr zum siebten Mal die Gründermesse Neckar-Alb in der Stadthalle Reutlingen statt.

Das Programm umfasst neben Beratung und Vorträgen einen Messebereich in dem sich mehr als 80 GründerInnen und „junge“ Unternehmen aus der Region Neckar-Alb präsentieren. Man kann Startups und Unternehmenskonzepte kennen lernen, die aktuell in der Region entwickelt werden oder die bereits erste Erfolge verzeichnen können.

Mit dabei sind neben dem Center for Entrepreneurship auch Gründer-Teams der Hochschule Reutlingen: PriLogiX, Reframe und Rehago.

Ein hoher Besucherandrang wird wieder beim Start-up BW Elevator Pitch erwartet. Der innovative Gründer-Wettbewerb, bei dem Firmenkonzepte vor einer hochkarätigen Jury und dem Pubilkum in kurzer Zeit präsentiert werden müssen, wird im ganzen Land durchgeführt. Der Regional Cup Neckar-Alb wird um 15.15 Uhr im Großen Saal der Stadthalle stattfinden. Bis zum 3. Mai können Geschäftsideen für den Elevator Pitch online eingereicht werden. Anmeldung und Abstimmung unter https://www.startupbw.de/no_cache/wettbewerbe/elevatorpitch/bewerbung/

 

Gründer-Grillen, 9. Mai, FirstStep Container, 18 Uhr

Triff andere Gründungsinteressierte in lockerer Atmosphäre und tausche dich mit Netzwerkpartnern aus.
Zu Gast am 9.5.: Jonas und Daniel von LASERHUB aus Stuttgart

Das Cloud-basierte Portal von Laserhub ermöglicht es Unternehmen, ihre Aufträge für Laser- und Biegeteile mit wenigen Clicks zu erteilen. Die 12 TeamkollegInnen kümmern sich Bestellung, Umsetzung, Logistik und Abrechnung, bis der Kunde die fertigen Teile in der Hand hält.

Seid am Donnerstag Abend mit dabei, wenn Jonas und Daniel von ihrer Unternehmensgründung berichten und eure Fragen beantworten.

Wir grillen für euch und sorgen für kühle Getränke!

Veranstaltungen im Sommersemester 2019

FAIRstrickt - Wer zahlt den Preis der Mode?

Aktionstag an der Hochschule Reutlingen am 30. April von 12 bis 20 Uhr, Aula

Kleider machen Leute, aber es sind Menschen die Kleider machen. Doch unter welchen Arbeitsbedingungen und Umweltbelastungen? Und was gibt es für Alternativen?

Von Schüler*innen der SMV der Waldorfschule Tübingen über Vertreter*innen hiesiger Läden bis zur Hochschule für Textil und Design Reutlingen organisieren an die 20 Initiativen ein breites Programm: Informations- und Diskussions-Veranstaltungen, Fairer Markt, Kleidertauschbörse, Modeshow, Workshops...

Habt ihr auch Lust, die Welt ein bißchen fairer zu gestalten? Dann kommt zum Aktionstag am 30. April auf den Campus der Hochschule!

Von 12 bis 20 Uhr gibt es in der Aula ein breites Angebot und viele Anregungen:

# Kleidertauschbörse

# Upcycling Workshop & Repair Café

# Nachhaltige Textilmesse

# Impulsvorträge & Podiumsdiskussion

# Film zum Thema Nachhaltigkeit

Für Café und Kuchen, Foodsharing-Leckereien und Herzhaftes vom Grill sorgen die Fachschaft T&D, oikos Reutlingen und das Center for Entrepreneurship.

Re-Startup Night, 3. April, Aula, 18 Uhr

Lerne GründerInnen und ihre Geschichten kennen.
Input Talks von 3 GründerInnen / Jobmesse junger Unternehmen / Networking

In drei unterhaltsamen Kurzvorträgen erzählen GründerInnen, welche Höhen und Tiefen sie zu meistern hatten, wo sie heute stehen und was wichtig ist für den eigenen Karriereweg.

Input Talks von:

+ Dave und Burkhardt von Chill Choc
+ Sarah Schäfer von Mehr gute Zeit
+ Florian Wiest von Create-Zukunftslabor

Im Anschluss daran erwarten euch 20+ weitere Start-ups und Förderer der Region. Sie bieten euch Praktika, Jobs oder einfach Unterstützung auf eurem Karriereweg. Nutzt die Gelegenheit zum Netzwerken, Kennenlernen und Inspieren.

 

GRÜNDER-TALK, 1. April, CfE-Räume

Triff andere Gründungsinteressierte in lockerer Atmosphäre und tausche dich mit Netzwerkpartnern aus.
Zu Gast am 1.4.: style afFAIRe - the green concept store aus Tübingen

style afFAIRe - a green concept store: ein Tübinger Textil-Startup plaudert aus dem Nähkästchen

Wolltet Ihr schon immer mal aus erster Hand hören, wie es ist, selbst zu gründen?

Die Gründerinnen der grünen Tübinger Boutique "style afFAIRe" kommen vorbei und erzählen, wie es ihnen ergangen ist, welche Herausforderungen und Hürden sie zu bewältigen hatten, wo sie Hilfe hatten und wo sie ganz auf sich gestellt waren...

Es wird auch viel Platz für Fragen geben - kommt vorbei!

Start-up BW Summit, 1.2.2019, Landesmesse Stuttgart

Start-up Kultur live auf 25.000m² - Das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg lädt ein zum Netzwerken und Austauschen.

Start-ups, Institutionen, B2B-Partner aus Großunternehmen und Mittelstand, VCs, Business Angels und Netzwerkpartner stellen sich am 1. Februar 2019 auf der Landesmesse Stuttgart vor und machen die vielfältige Unterstützungslandschaft für Gründerinnen und Gründer in Baden-Württemberg sichtbar. Nach dem Launch auf dem Start-up Gipfel 2017 wird der Start-up BW Summit 2019 ein weiterer Meilenstein der Landeskampagne "Start-up BW".

Die Start-up Night und der Ideenwettbewerb werden vom Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg sowie der Stadt Reutlingen unterstützt.