09.05.2017 | News, Pressemitteilung

Ranking zeigt: Kontakt zur Berufspraxis durchgängig auf Spitzenniveau

Das neue CHE-Hochschulranking zeigt eine sehr hohe Zufriedenheit der Studierenden an der Hochschule Reutlingen

Erneut Spitzenplätze beim CHE-Ranking für die Hochschule Reutlingen Foto: Hochschule Reutlingen/Scheuring

Von: Johannes Müller und Susanne Sinn-Bisinger

Im neuen CHE Hochschulranking, das heute im ZEIT-Studienführer 2017/18 erscheint, schneidet die Hochschule Reutlingen erneut hervorragend ab. In der aktuellen Befragung der Bachelor-Studierenden stechen die BWL-Studiengänge der Fakultät ESB Business School und der Wirtschaftsingenieur-Studiengang der Fakultät Technik hervor. Erstmals im Ranking ist der Studiengang International Fashion Retail der Fakultät Textil & Design im Fachbereich BWL berücksichtigt.

Die Studierenden der Hochschule Reutlingen sind mit ihrem Studium sehr zufrieden – das zeigt erneut das aktuelle CHE Hochschulranking. Das Kriterium Kontakt zur Berufspraxis belegt Spitzenplatzierungen bei allen neu und erneut bewerteten Studiengängen. Der Wirtschaftsingenieur-Studiengang International Project Engineering der Fakultät Technik konnte sein Ergebnis deutlich verbessern und belegt in allen Kategorien die Spitzengruppe. Bewertet wurden unter anderem die Studiensituation insgesamt, Arbeitsmarkt- und Berufs­bezug sowie die Unterstützung am Studienanfang. Ebenfalls hervorragend schnitten die BWL-Studiengänge der Fakultät ESB Business School ab und konnten ihre Stärken in den Kategorien Internationalität, Berufs- und Praxisbezug erneut bestätigen. Sie knüpfen damit an das erfolgreiche Ergebnis von 2014 an.

Auf Anhieb belegte der betriebswirtschaftliche Studiengang International Fashion Retail der Fakultät Textil & Design drei Spitzenplätze. Ebenfalls drei Spitzengruppierungen erhielt das Wirtschaftsingenieurwesen der Fakultät ESB Business School. Der Studiengang Wirtschaftsinformatik konnte sich im Vergleich zu 2014 deutlich verbessern und erhielt vier sehr gute Bewertungen.

Prof. Harald Dallmann, Vizepräsident für Studium & Lehre, zeigt sich überaus zufrieden mit der Platzierung der Hochschule Reutlingen im CHE-Ranking: „Die äußerst positive Bewertung durch die Studierenden zeigt erneut, dass die Hochschule Reutlingen weiterhin zu den führenden Hochschulen für Angewandte Wissenschaft im Land zählt. Exzellente Lehre, hoher Praxisbezug und gute Studierbarkeit zeichnen unsere Studiengänge aus.“ Zum Ergebnis des Studiengangs International Project Engineering ergänzt er: „Besonders freut uns die sehr gute Bewertung des Wirtschaftsingenieur-Studiums an der Fakultät Technik, das in allen Kategorien der Studierendenbewertungen die Spitzengruppe belegt.“

 

Über das CHE Hochschulranking

Das CHE Hochschulranking ist das umfassendste und detaillierteste Ranking im deutschsprachigen Raum. Mehr als 300 Universitäten und Fachhochschulen hat das CHE untersucht. Neben Fakten zu Studium, Lehre und Forschung umfasst das Ranking Urteile von Studierenden über die Studienbedingungen an ihrer Hochschule. Das Ranking ist ab sofort auch auf ZEIT CAMPUS ONLINE abrufbar: www.zeit.de/che-ranking

Die Ergebnisse des Hochschulrankings des Centrums für Hochschulentwicklung (CHE) erscheinen am 9. Mai im neuen ZEIT Studienführer 2017/18. Jedes Jahr wird ein Drittel der Fächer neu bewertet. In diesem Jahr sind das die Fächer BWL, Jura, VWL, Soziale Arbeit, Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftsingenieurwesen, Wirtschaftsrecht und Wirtschaftswissen­schaften.