25.07.2017 | News

Die neue GEA-Campus-Seite ist da

Lernen Sie drei studentische Geschäftsideen kennen, die den Schritt zum Start-up gewagt haben

Die neue GEA-Campus-Seite widmet sich dem Schwerpunkt Gründung. Bild: Hochschule Reutlingen

Von: Johannes Müller

Auf der neuen GEA-Campus-Seite für den Juli lernen Sie drei Start-ups kennen, die vom Spinnovation-Team auf dem Weg in die Selbstständigkeit unterstützt werden. Mit ganz unterschiedlichen Geschäftsideen haben sie den Schritt zur Gründung ihrer Start-ups gewagt.

Passend zur vorlesungsfreien Zeit haben uns vier Studierende erzählt, wie sie den Sommer verbringen. Aus Kanada hat uns eine E-Mail von Leonie und Nina erreicht, die ihre Bachelorarbeit an der University of Toronto schreiben. Nachgeforscht haben wir diesmal bei Prof. Dr. Rumen Krastev, der an neuen Werkstoffen für Implantate und an Stents forscht – die kleinen Drahtgeflechte retten in Deutschland jährlich 300.000 Leben.

Lesen Sie mehr im Reutlinger General-Anzeiger (PDF-Download) oder laden Sie die Seite rechts im Service-Panel kostenlos herunter.

Die GEA-Campus-Seite wird von einem gemeinsamen Redaktions-Team der Hochschule Reutlingen und des Reutlinger General-Anzeigers erstellt. Ideen oder Anregungen für eine der nächsten Ausgaben? Schreiben Sie uns.