ALT + + Schriftgröße anpassen
ALT + / Kontrast anpassen
ALT + M Hauptnavigation
ALT + W Fakultät wählen
ALT + K Home Menü
ALT + Ü Zweite Navigation
ALT + G Bildwechsel
ALT + S Übersicht
ALT + P Funktionsleiste
ALT + I Studieninteressierte
ALT + N Linke Navigation
ALT + C Inhalt
ALT + Q Quicklinks
ESC Alles zurücksetzen
X
A - keyboard accessible X
A
T
26.11.2020 | Pressemitteilung

Virtuelle Infowoche für Studieninteressierte

Gut besuchte Online-Studientage der Hochschule Reutlingen

Foto: Archivbild. Hochschule /Scheuring.

von: Tina Schmidt

Anlässlich des landesweiten Studientags am 18. November bot die Hochschule Reutlingen vergangene Woche Studieninteressierten Beratung und Unterstützung bei der Studienwahl. Die Veranstaltung war eingebettet in die Virtuelle Infowoche mit vielfältigen Informationsangeboten der Fakultäten und Einrichtungen. Interessierte konnten sich in insgesamt 115 Online-Sessions ein Bild von der Hochschule machen und erhielten Antworten auf Fragen rund um das Studienangebot.

In Live-Chats, Live-Streams und Videokonferenzen informierte die Hochschule Studien-interessierte über ihre Bachelor-, Master- und MBA-Studiengänge. Mit dem „Studientag – Bachelor Day“ startete die Infowoche am 18. November im Rahmen des landesweiten Studientags. Studieninteressierte bekamen in 62 Online-Sessions Antworten auf alle Fragen rund um die Bachelor-Studiengänge. Mit fast 5.200 Klicks waren die Sessions sehr gut besucht. Beim „Master Day“ am 21. November konnten sich Interessierte in 53 Sessions über das Masterangebot an der Hochschule Reutlingen informieren. Mit mehr als 400 Klicks erhielt auch der Master Day eine gute Resonanz.

Die Vorstellung der 45 Bachelor- und Master-Studiengänge der Fakultäten Angewandte Chemie, ESB Business School, Informatik, Technik sowie Textil & Design fand – wie bereits im Frühjahr 2020 – virtuell auf der Online-Plattform der Hochschule statt. Über die Präsentation der Studiengänge hinaus boten die Fakultäten zusätzliche Online-Angebote.

So gab es beispielsweise an der Fakultät Angewandte Chemie Schnuppervorlesungen und Infos zur Chemie-Werkstatt. Die Fakultät ESB Business School präsentierte neben den Studien-gängen ihre Career Services und zeigte, wie man derzeit trotz Corona virtuell im CAD-Labor arbeiten kann. Auch Studierende der ESB engagierten sich und hatten unter anderem eine Präsentation und Fragerunde zum Student Life an der ESB, eine filmische Campustour und ein „virtuelles Frühstück“ sowie die Vorstellung von Studierendenprojekten organisiert.

Die Fakultät Informatik präsentierte am „Bachelor Day“ einen komplett durchmoderierten Stream, der den Tag über Interviews zu diversen Themen, einen Alumni Talk, eine Vorstellung der Labore und der Studiengänge sowie einen Talk mit aktuellen Studierenden bot. In der Fakultät wurde dazu extra ein kleines Studio aufgebaut. An der Fakultät Textil & Design kam das Quiz „Textil kann viel“ besonders gut an und musste am Ende mit zwei Gewinnern sogar durch ein Los entschieden werden. Als Gewinn gab es einen in der Fakultät angefertigten, vollgepackten Rucksack. Beim „Student4aDay“ hatten die Teilnehmenden Gelegenheit, mit Studierenden zu chatten. Auch Studierende der Fakultät Technik gaben Einblicke in ihr Studium, und den Studienalltag. Die Teilnehmenden konnten außerdem virtuelle Rundgänge unter anderem durch die Maschinenhalle und das Roboterlabor erleben.

Tipps und Infos zum Studienablauf, den Voraussetzungen und der Auswahl erhielten die Studieninteressierten in der Online-Sprechstunde der Zentralen Studienberatung. Auch per Video-Chat beantworteten die Mitarbeiterinnen unterschiedlichste Fragen rund um das Studium, den Bewerbungsablauf, aber auch zu Themen wie „Studieren mit Kind“.

Ergänzend informierte die Knowledge Foundation @ Reutlingen University über ihr berufliches Weiterbildungsprogramm.

Auch nach dem Ende der Virtuellen Infowoche sind viele Chats, Videos und Online-Führungen im Veranstaltungsarchiv verfügbar unter: https://onlineexperiences.reutlingen-university.de/