News

Informationen zum Coronavirus (COVID-19)

Hier informieren wir Sie zeitnah über die neuesten Entwicklungen - letzte Aktualisierung 29. Mai 2020

*** English version below ***

Wir alle tragen gerade dazu bei, die Ausbreitung des Coronavirus zu verlangsamen. Deswegen reduzieren wir den direkten Kontakt auf dem Campus so gut es geht und beginnen das Sommersemester 2020 ausschließlich digital.

Wir haben das Sommersemester 2020 am Montag, den 20. April 2020 mit Online-Angeboten gestartet.

Die Hochschule bleibt für Publikumsverkehr bis zum 14. Juni 2020 geschlossen.

Das Präsidium hat die arbeitsrechtlichen Rahmenbedingungen erweitert. Die genannten Ausnahmeregelungen gelten  bis zum 29.07.2020. Bitte haben Sie Verständnis, wenn wir diese auch kurzfristig anpassen und ändern müssen. Die ausführlichen Regelungen finden Sie im Intranet.

Bitte beachten Sie die folgenden Semestertermine:

Vorlesungsbeginn:

Montag, 20.04.2020 (zunächst ausschließlich online)

Vorlesungsende:

Freitag, 24.07.2020

Vorlesungsfreie Tage:

Fr. 01.05. (Tag der Arbeit)

Do. 21.05. (Himmelfahrt)

Mo. 01.06. (Pfingstmontag)

Die Pfingstferien entfallen.

Do. 11.06. (Fronleichnam)

Prüfungszeitraum:

25.07.2020 bis mind. 01.08.2020

Abschlussarbeiten, Forschungsarbeiten etc. können fortgeführt werden. Bitte achten Sie dabei auch darauf, die sozialen Kontakte auf dem Campus zu minimieren.  

Termine für die Prüfungsanmeldung sowie weitere Semestertermine müssen noch festgelegt werden. Wir informieren Sie zeitnah.

Informationen für Studierende

Der Semesterstart ist auf Anordnung der Landesregierung verschoben worden. Daher beginnen die Vorlesungen im Sommersemester 2020 am Montag, den 20. April 2020. Wir starten zunächst mit Online-Angeboten. Durch den digitalen Lehrbetrieb werden die sozialen Kontakte auf dem Campus minimiert.
Präsenzveranstaltungen werden gegen Ende des Semesters durchgeführt.

Bitte beachten Sie die folgenden Semestertermine:

Vorlesungsbeginn:

Montag, 20.04.2020 (zunächst ausschließlich online)

Vorlesungsende:

Freitag, 24.07.2020

Vorlesungsfreie Tage:

Fr. 01.05. (Tag der Arbeit)

Do. 21.05. (Himmelfahrt)

Mo. 01.06. (Pfingstmontag)

Die Pfingstferien entfallen.

Do. 11.06. (Fronleichnam)

Prüfungszeitraum:

25.07.2020 bis mind. 01.08.2020

Es gilt ein generelles Betretungsverbot für Personen, die in Kontakt zu einer mit dem Coronavirus infizierten Person stehen oder standen, wenn seit dem Kontakt mit einer infizierten Person noch nicht 14 Tage vergangen sind, oder die Symptome eines Atemwegsinfekts oder erhöhte Temperatur aufweisen.

Liegen erkennbare Symptome einer Infektion mit dem Coronavirus vor, so ist unverzüglich mit dem behandelnden Hausarzt/dem Gesundheitsamt (telefonischen) Kontakt aufzunehmen und in keinem Fall die Hochschule zu besuchen.

Labortätigkeiten:
Sollten Sie im Rahmen Ihrer Abschlussarbeit einen Versuch im Labor zwingend beenden müssen, weil bspw. die Durchführung sehr aufwendig ist, stimmen Sie sich hierzu mit Ihrer Betreuerin oder Ihrem Betreuer ab.

Bei Labortätigkeiten sind folgende Maßnahmen zu berücksichtigen:

In Gebäuden und auf dem Gelände der Hochschulen sind alle Veranstaltungen, Ansammlungen und sonstigen Zusammenkünfte von jeweils mehr als zehn Personen bis zunächst zum 14. Juni 2020 verboten. Ausgenommen von diesem Verbot sind Veranstaltungen, Ansammlungen und sonstige Zusammenkünfte, wenn sie der Aufrechterhaltung des Arbeits- und Dienstbetriebs dienen. Damit können betriebsrelevante Arbeiten und Tätigkeiten ebenso stattfinden wie erforderliche Sitzungen.

Reduzierung sozialer Kontakte:

Wir bitten Sie, persönliche Besuche nach Möglichkeit zu minimieren und auf telefonischen oder E-Mail-Kontakt auszuweichen.

Schließung der Mensa:

Das Studierendenwerk Tübingen-Hohenheim hat den Mensa- und Cafeteriabetrieb bis auf Weiteres eingestellt.

FAQs für Studierende

Wir haben Fragen und Antworten zusammengestellt, die uns in den letzten Tagen erreicht haben. Diese finden Sie hier.

Informationen für Mitarbeitende

Die Hochschule Reutlingen wurde vom Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg dazu aufgefordert, die Möglichkeiten der Telearbeit, so gut es geht, auszuschöpfen. Auch wenn die Arbeit im Homeoffice nicht ermöglicht werden kann, sollten die Kontakte zu anderen Menschen auf ein Minimum reduziert werden. Wir bitten alle Vorgesetzten und alle Beschäftigten, diese Ziele im Sinne unserer Hochschulgemeinschaft zu unterstützen.

Die Hochschulleitung hat die arbeitsrechtlichen Rahmenbedingungen erweitert. Die genannten Ausnahmeregelungen gelten ab sofort und bis zum 29.07.2020. Bitte haben Sie Verständnis, wenn wir diese auch kurzfristig anpassen und ändern müssen. Die ausführlichen Regelungen finden Sie im Intranet.

Es gilt ein generelles Betretungsverbot für Personen, die in Kontakt zu einer mit dem Coronavirus infizierten Person stehen oder standen, wenn seit dem Kontakt mit einer infizierten Person noch nicht 14 Tage vergangen sind, oder die Symptome eines Atemwegsinfekts oder erhöhte Temperatur aufweisen.

Bitte nehmen Sie mit der Hochschule nur telefonisch oder per E-Mail Kontakt auf. Beschäftigte wenden sich entweder an den Fachvorgesetzten oder die Personalabteilung.

Liegen erkennbare Symptome einer Infektion mit dem Coronavirus vor, so ist unverzüglich mit dem behandelnden Hausarzt/dem Gesundheitsamt (telefonischen) Kontakt aufzunehmen und in keinem Fall die Hochschule zu besuchen.

Bei Tätigkeiten, die vor Ort an der Hochschule durchgeführt werden müssen, sind folgende Maßnahmen zu berücksichtigen:

In Gebäuden und auf dem Gelände der Hochschulen sind alle Veranstaltungen, Ansammlungen und sonstigen Zusammenkünfte von jeweils mehr als zehn Personen bis zunächst zum 14. Juni 2020 verboten. Ausgenommen von diesem Verbot sind Veranstaltungen, Ansammlungen und sonstige Zusammenkünfte, wenn sie der Aufrechterhaltung des Arbeits- und Dienstbetriebs dienen. Damit können betriebsrelevante Arbeiten und Tätigkeiten ebenso stattfinden wie erforderliche Sitzungen.

Reduzierung sozialer Kontakte:

Wir bitten Sie, persönliche Besuche nach Möglichkeit zu minimieren und auf telefonischen oder E-Mail-Kontakt auszuweichen.

Schließung der Mensa:

Das Studierendenwerk Tübingen-Hohenheim hat den Mensa- und Cafeteriabetrieb bis auf Weiteres eingestellt.

Informationen für Studieninteressierte

Aufgrund der aktuellen Corona-Situation wird es Änderungen beim Start und Ende der Bewerbungsfristen für das Wintersemester 2020/21 geben. Die Bewerbungsphase wird nicht Mitte April beginnen. Aktuell beraten die Bildungsminister der Bundesländer darüber, wie sich die Start- und Endtermine der der bundesweiten Koordinierung für das kommende Wintersemester verschieben werden. Sobald die Rahmenvorgaben getroffen wurden, werden wir Sie auf der Homepage und im Bewerbungsportal der Hochschule Reutlingen über die neuen Termine informieren – bitte schauen Sie regelmäßig nach. Dieses gilt für Bewerbungen auf einen Bachelor- aber auch auf einen Masterstudienplatz in zulassungsbeschränkten Studiengängen. Weitere Informationen im Zusammenhang mit DoSV finden Sie auch unter hochschulstart.de.

Abgesagte Veranstaltungen der Hochschule Reutlingen

Bis zum 14. Juni 2020 fallen alle (zentralen sowie fakultätsspezifischen) Veranstaltungen aus.

Bis zum 31. August 2020 fallen alle zentralen Veranstaltungen, die nicht dem Lehrbetrieb zuzuordnen sind, aus.

Generelle Informationen

Als internationale Hochschule haben wir globale Entwicklungen selbstverständlich immer im Blick – sei es im wirtschaftlichen, politischen oder aktuell im gesundheitlichen Bereich. Außerdem sind wir an einem verantwortlichen und rücksichtsvollen Miteinander auf dem Campus, aber auch darüber hinaus interessiert.

Daher möchten wir Ihnen weiterführende Informationen zum Coronavirus (COVID-19) zur Verfügung stellen und bitten Sie, sich über die untenstehenden Adressen über das Virus und ggfls. notwendige Verhaltensweisen zu informieren.

Wichtig: Informieren Sie sich bitte eigenständig über die aktuellen Entwicklungen.

Generelle Informationen zum Coronavirus (COVID-19) und zur Lage in Baden-Württemberg:

Vorsorge und Empfehlungen

Des Weiteren bitten wir Sie alle Möglichkeiten zur Prävention zu beachten und weisen Sie auf die gängigen Hygienemaßnahmen erneut hin:

Bei Fragen zum Coronavirus können Sie sich auch an die Telefon-Hotline des Landesgesundheitsamtes (0711 904-39555) wenden.

Generell noch einmal der Hinweis:

Bei Fragen zum Studium wenden Sie sich bitte an: Info.Studium@dont-want-spam.Reutlingen-University.de

Bei Fragen zu arbeitsrechtlichen Rahmenbedingungen wenden Sie sich bitte an: Info.Personal@dont-want-spam.Reutlingen-University.de

Bei allen anderen Fragen, die im Zusammenhang mit dem Coronavirus stehen, wenden Sie sich bitte an: Info.Coronavirus@dont-want-spam.reutlingen-university.de

 

*** English version ***

Information about the coronavirus

We are all contributing to slowing down the spread of the coronavirus. That's why we are reducing direct contact on campus as far as possible and starting the summer semester exclusively digitally.

The summer semester 2020 started on Monday, 20 April 2020 with online courses. Reutlingen University remains closed for visitor traffic until 14 June 2020.

The University Executive has extended employment law provisions. The exceptional regulations mentioned are valid until 29 July 2020. We may have to amend and change these at short notice, and we kindly ask for your understanding.The detailed regulations are available on the intranet.

Please note the following semester dates:

Start of lectures:

Monday, 20 April 2020 (initially exclusively online)

End of lectures:

Friday, 24 July 2020

Lecture-free days:

Friday, 1 May  (Labour Day)

Thursday, 21 May  (Ascension Day)

Monday, 1 June (Whit Monday / Pentecost)

The Whitsun holidays are cancelled.

Thursday, 11 June (Corpus Christi)

Examination period:

25 July 2020 - 1 August 2020

Theses, research projects, etc. can be continued. Please also make sure to minimize social contacts on campus. Dates for examination registration and other semester dates have still to be decided. We will inform you promptly once a decision has been made.

Information for Students

The start of the semester has been postponed by order of the Baden-Württemberg state government. Lectures in the summer semester started on Monday, 20 April 2020. 
We are starting initially with online courses. Digital teaching minimises social contacts on campus. Face-to-face classes, in as far as they become possible, will be held towards the end of the semester - but we cannot yet say this with any certainty.

Please note the following semester dates:

Start of lectures:

Monday, 20 April 2020 (initially exclusively online)

End of lectures:

Friday, 24 July 2020

Lecture-free days:

Friday, 1 May  (Labour Day)

Thursday, 21 May  (Ascension Day)

Monday, 1 June (Whit Monday / Pentecost)

The Whitsun holidays are cancelled.

Thursday, 11 June (Corpus Christi)

Examination period:

25 July 2020 - 1 August 2020

Persons who have been abroad or in particularly affected regions within Germany within the last 14 days are not permitted to enter the campus: (https://experience.arcgis.com/experience/478220a4c454480e823b17327b2bf1d4/page/page_1/). Please contact the university only by telephone or e-mail at info.studium@dont-want-spam.reutlingen-university.de.

If you have recognisable symptoms of an infection with the coronavirus, you should contact your family doctor or the public health department without delay. Under no circumstances should you come to the university

Laboratory activities:

In case it is necessary to finish an experiment in the laboratory as part of your thesis, e.g., because the implementation is very time-consuming, coordinate the activity with your supervisor.

In case of laboratory activities, the following measures must be observed:

All events, meetings and other gatherings involving more than ten persons each are prohibited in buildings and on the university grounds until 14 June 2020.Excluded from this prohibition are events, meetings and other gatherings if these are necessary to maintain work and service operations. This means that operationally relevant work and activities, as well as essential meetings, can take place.

Reducing social contacts:

We ask you to minimise personal visits as far as possible and instead to use phone or email.

Closure of student restaurant (Mensa):

The Tübingen-Hohenheim Student Services Organisation (Studierendenwerk) has suspended restaurant and cafeteria services until further notice.

FAQ for students

We have collated some questions and answers which have reached us in the past few days. You can find them here.

Information for University Staff Members

Reutlingen University has been asked by the Baden-Württemberg Ministry for Science, Research and the Arts to utilise opportunities for remote working as far as possible. Even if working from home is not possible, contact with other people should be reduced to a minimum. We ask all supervisors and all employees to support these aims in the interests of our university community.

The University Executive has extended employment law provisions. The exceptional regulations mentioned are valid with immediate effect and until 29 July 2020. We may have to amend and change these at short notice, and we kindly ask for your understanding. The detailed regulations are available on the intranet (in German).

Persons who have been abroad or in particularly affected regions within Germany within the last 14 days are not permitted to enter the campus: (https://experience.arcgis.com/experience/478220a4c454480e823b17327b2bf1d4/page/page_1/). Please contact the university only by telephone or e-mail. Employees should contact either their supervisor or the personnel department.

If you have recognisable symptoms of an infection with the coronavirus, you should contact your family doctor or the public health department without delay. Under no circumstances should you come to the university.

In the case of activities which must necessarily be carried out on site at the university, the following measures must be observed:

All events, meetings and other gatherings involving more than ten persons each are prohibited in buildings and on the university grounds until 14 June 2020.Excluded from this prohibition are events, meetings and other gatherings if these are necessary to maintain work and service operations. This means that operationally relevant work and activities, as well as essential meetings, can take place.

Reducing social contacts:

We ask you to minimise personal visits as far as possible and instead to use phone or email.

Closure of student restaurant (Mensa):

The Tübingen-Hohenheim Student Services Organisation (Studierendenwerk) has suspended restaurant and cafeteria services until further notice.

Information for prospective students

Due to the current situation involving COVID-19, there will be changes in the start and end of the application deadlines for the winter semester 2020/21. The application period will not start in mid-April. The education ministers of the federal states are currently discussing how the start and end dates of the nationwide coordination will be postponed for the coming winter semester. As soon as the framework has been set, we will inform you about the new dates on our homepage as well as the application portal of Reutlingen University - please check back regularly. This applies to applications for a Bachelor's as well as a Master's programmes with restricted admission. Further information in regard to DoSV can also be found at hochschulstart.de.

Cancelled events of Reutlingen University

All events on campus (both centrally organised and in the individual Schools) are cancelled until 14 June 2020.

All centrally organised events which are not part of the teaching process are cancelled until 31 August 2020.

General Information

As an international university it goes without saying that we keep in permanent touch with global developments – whether in the areas of economics, politics or, like at present, public health. We wish furthermore to ensure that people interact responsibly and considerately, both on and off the campus.

For these reasons we are providing further information about the coronavirus, and ask you to follow the links below to find out more about the virus and how to behave in particular situations.

Please note: We ask you to monitor the latest developments yourselves as the situation unfolds.

General information about the coronavirus and the situation in Baden-Württemberg:

Prevention and Recommendations

We also ask you to observe all possible preventative measures and remind you again of the general rules of hygiene:

  • wash your hands frequently
  • do not shake hands
  • if you sneeze or cough, do so into your elbow, not into your hands
  • keep your distance from other people
  • open the window frequently to let in fresh air.
    https://www.infektionsschutz.de/hygienetipps/ (in German only)

If you have any questions about the coronavirus you can call the telephone hotline of the Baden-Württemberg Public Health Office (Landesgesundheitsamt) (0711 904-39555).

To repeat some general pointers:

If you have any questions about studying, please contact: Info.Studium@dont-want-spam.Reutlingen-University.de

If you have any questions concerning employment law provisions, please contact: Info.Personal@dont-want-spam.Reutlingen-University.de

For any other questions relating to the coronavirus, please contact: Info.Coronavirus@dont-want-spam.reutlingen-university.de

We will inform you promptly about the latest developments.