ALT + + Schriftgröße anpassen
ALT + / Kontrast anpassen
ALT + M Hauptnavigation
ALT + W Fakultät wählen
ALT + K Home Menü
ALT + Ü Zweite Navigation
ALT + G Bildwechsel
ALT + S Übersicht
ALT + P Funktionsleiste
ALT + I Studieninteressierte
ALT + N Linke Navigation
ALT + C Inhalt
ALT + Q Quicklinks
ESC Alles zurücksetzen
X
A - keyboard accessible X
A
T
20.10.2020 | Pressemitteilung

Das hybride Wintersemester ist gestartet

1.210 Studierende beginnen ihr Studium an der Hochschule Reutlingen

Die Erstsemester-Studierenden wurden in ihren Bachelor-Studiengängen am Montag teilweise persönlich auf dem Campus empfangen. Foto: Hochschule Reutlingen.

Am Montag wurden die neuen Bachelor-Studierenden empfangen. Die traditionelle feierliche Erstsemesterbegrüßung in der Aula auf dem Reutlinger Campus konnte pandemiebedingt nicht stattfinden – mit Online-Begrüßungen, Videobotschaften und einem persönlichen Empfang kleinerer Gruppen in den Studiengängen bereitete ihnen die Hochschule Reutlingen dennoch ein herzliches Willkommen.

Insgesamt 1.210 Erstsemester-Studierende starteten zum Wintersemester 2020/21 in ihren neuen Lebensabschnitt. Während die 430 neuen Master-Studierenden bereits am 5. Oktober digital das Studium begannen, gab es für die 780 Bachelor-Erstsemester einen späteren Semesterstart an diesem Montag.

Auch die höheren Fachsemester sind bereits am 5. Oktober in das neue Semester gestartet. Eine Ausnahme galt für die internationalen Studiengänge BSc International Management Double Degree (IMX) und BSc International Business der Fakultät ESB Business School. Diese Studiengänge gingen für höhere Fachsemester bereits am 7. bzw. am 16. September los.

An der Hochschule Reutlingen begann damit das so genannte „Hybrid-Semester“, bestehend aus einem Mix von digitalen Lehrangeboten und Präsenzveranstaltungen in kleineren Gruppen. Vor allem den Erstsemester-Studierenden sollte die Möglichkeit geboten werden, auf den Campus zu kommen, um den Hochschulbetrieb, andere Studierende sowie Professorinnen und Professoren kennen lernen zu können.

Mit virtuellen Begrüßungen sowie Präsenzveranstaltungen im kleinen Rahmen unter Einhaltung der geltenden Abstands- und Hygieneregeln wurden die Bachelor-Erstsemester der Fakultäten Angewandte Chemie, ESB Business School, Informatik, Technik und Textil & Design empfangen. Im Rahmen der digitalen Begrüßungen stellten sich die Dekanate, einige Professorinnen und Professoren sowie die Fachschaften der Fakultäten vor. Mit Videobotschaften oder Live-Streamings bereiteten sie ihren „Erstis“ einen herzlichen Empfang. In den einzelnen Bachelor-Studiengängen wurden außerdem jeweils speziellere Informationen von den Studiengangsleiterinnen und -leitern vermittelt – teils online, teils vor Ort auf dem Campus.

Bereits vor dem offiziellen Semesterbeginn hatten Studienanfänger die Gelegenheit, sich im Rahmen der staRT-Wochen auf ihr Studium vorzubereiten. Die Veranstaltungen wurden größtenteils in digitalen Formaten abgehalten. Mit mehr als 400 Teilnehmenden waren die Vorkurse für Mathematik, Physik, Informatik und Chemie besonders gefragt und komplett ausgebucht. Aus diesem Grund wurden die Mathematik- und Physikkurse aufgezeichnet und für diejenigen zur Verfügung gestellt, die keinen Platz ergattern konnten. An vier Präsenznachmittagen standen eine Campusführung, eine Lernzentrumsführung, das Thema Einstieg in die Hochschulwelt sowie Tipps und Tricks zum Lernplan auf dem Programm. Die Vorkurswochen an der Hochschule Reutlingen werden im Rahmen des vom Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst geförderten „staRT your studies!“ Projekts angeboten.

An den Fakultäten Angewandte Chemie, ESB Business School, Informatik, Technik und Textil & Design sind in 45 Studiengängen insgesamt fast 5.400 Studierende sowie rund 160 Professorinnen und Professoren tätig. In den Rankings erzielt die Hochschule Reutlingen in den Bereichen Lehre, Forschung, Internationalität sowie bei den Gründungen regelmäßig Spitzenergebnisse.