Studentinnen laufen über den Campus: Tipps für Erstis und die ersten Wochen am Anfang des Studiums.

Herzlich willkommen, liebe Erstis!

Aller Anfang ist schwer: Das Studium geht endlich los, alles ist neu und plötzlich tauchen viele Fragen auf. Wo muss ich hin, wer ist wofür zuständig und was muss ich wissen? Mit den folgenden Tipps fällt der Einstieg etwas leichter!

  • Nehmen Sie sich die Zeit, den Campus zu erkunden! Im Service-Panel rechts finden Sie einen Campusplan mit allen Gebäuden. Wichtige Anlaufstelle für alle Studierenden ist das StudienServiceCenter (Gebäude 3, Raum 3-004). Dort werden Ihre Fragen rund um die Organisation des Studiums beantwortet.
  • Die Bibliothek wird jedem im Laufe seines Studiums begegnen. Nutzen Sie direkt zu Beginn die Gelegenheit, an einer kostenlosen Führung und Einweisung teilzunehmen!
  • Wer sein Studium gut planen und wissen möchte, was ihn in welchem Semester erwartet, sollte sich die Studien- und Prüfungsordnungen ansehen. Den Stundenplan können Sie sich hier ansehen.
  • Kommilitonen aus höheren Semestern können Ihnen viele wertvolle Hinweise zum Studium geben. Oft gibt es Veranstaltungen eines Studiengangs, in denen man viele Leute mit gleichen Interessen kennen lernen kann. Einfach die Augen in der Fakultät offen halten.
  • Hochschulsport, Hochschul-Orchester und CampusChor sind wichtige Freizeitangebote, die es auf dem Campus gibt.
  • Falls Sie sich unsicher sind oder Probleme auftauchen, fragen Sie Ihre Dozenten, Professoren oder Mitarbeiter der Hochschule - sie werden Ihnen gerne helfen!

Die Hochschule wünscht Ihnen einen guten Start ins Studium!