Textile Verfahrenstechnik und Produktentwicklung

Durch den weltweit zunehmenden Rohstoffbedarf wächst auch die Nachfrage nach Fasererzeugnissen und Verbunden stetig. Innovative textile und technische Produkte aus Faserstoffen finden sich in unterschiedlichsten industriellen Produkten.

Der Einsatz von Naturfasern und Recyclaten in der industriellen Produktion setzt eine kritische Bilanzierung der Anforderungen im Fertigungsprozess, der Werkstoffeigenschaften, der Kosten und dem Potenzial an Einsatzmöglichkeiten voraus. Die Basis für eine Herstellung einer nachhaltigen industriellen Produktpalette, ist eine objektive Qualitätskontrolle, sowie optimierte Aufschluss- und Aufbereitungstechnologien.

Bei den Aktivitäten unserer Forschungsgruppe steht stets die Nachhaltigkeit im Vordergrund, sowohl im Sinne der Ökologie und Ökonomie, als auch im Sinne der Kooperation mit unseren Kunden und Partnern.

Unsere Forschungsschwerpunkte

Unsere Kernkompetenz liegt in den Bereichen:

  • Nachwachsende Rohstoffe, Sekundärrohstoffe/ Recyclingmaterialien
  • Naturfasern
  • Aufschlusstechnologien
  • Faser – und Textiltechnologie
  • Textilveredelung
  • Vliesstofftechnologie
  • Beschichtungen
  • Faserverbunde
  • Oberflächen/ Grenzflächen

Unser Leistungsspektrum

  • Qualitätskontrolle  und Analytik: vom Rohstoff bis zum Endprodukt, Produkt/Eigenschaftsdesign
  • Verfahrensentwicklung und Optimierung: Rohstoffaufbereitung, Aufschlusstechnologien- und textile, nichttextile Verarbeitungsverfahren
  • Produktentwicklung:  Rohstoffe, Halbzeuge, Endprodukte
  • F&E, Technische Beratung, Schulungen , Weiterbildung, Gutachten 

Unsere Ausstattung

  • Faseraufbereitung (chemische und mechanische Aufschlusstechnologien
  • Spinnereitechnologien
  • Vliesstofftechnologie (Krempel, Vernadelung, Nassvliestechnologie)
  • Beschichtungen
  • Textilveredelung
  • Materialprüfung (mechanisch, thermisch)
  • Textiltechnologische Prüfungen
  • Textilchemische Prüfungen
  • Mikroskopie (REM, Lichtmikroskopie, 3-D Mikroskopie)

Projektbeispiele

  • Naturfaserfibrillen für High-Performance Anwendungen
  • Technologien zur Herstellung von Spritzgussteilen aus der Textilfaserfraktion des Altreifenrecycling
  • Oberflächenmodifikation von Naturstein- und Feinsteinzeug-Bodenplatten für minimalen Einsatz von Reinigungsmitteln)
  • Nichtvergilbende BH-Schalen aus Faserverbundstoffen
  • Innovative Aufschluss und Produktionsverfahren für Naturfasern
  • Regionale, nachhaltige und ökologische Textilproduktion